Zum Inhalt springen
Luftbild vom Feriendorf Pulvermaar mit Pulvermaar

Feriendorf Pulvermaar

Gästehaus mit Rezeption

Das gemütliche und rustikal eingerichtete Gästehaus liegt zentral im Herzen des Feriendorfes. Es ist das einzige Steingebäude im Feriendorf Pulvermaar. Der lichtdurchflutete Aufenthaltsraum verfügt über einen offenen Kamin, der an kühlen Frühlings- und Herbstabenden für angenehme Wärme und Atmosphäre sorgt. Im Gästehaus befindet sich alles unter einem Dach: Rezeption, Kiosk, Imbiss, Brötchenverkauf, WLAN-Hotspot etc.

Gästehaus mit Terrasse voller Stühle
Auswahl an Lebensmitteln im Kiosk

Kiosk

Der Kiosk befindet sich neben der Rezeption im Gästehaus. Er ist vom 1. März bis 1. Dezember täglich von 8.15 Uhr bis mindestens 15.00 Uhr geöffnet, in der Sommersaison durchgehend bis abends. Im Kiosk finden Sie eine große Auswahl für groß und klein, darunter Eis und Süßigkeiten, zahlreiche Getränke aus der Region, haltbare Lebensmittel, Toilettenartikel, Batterien, Glühbirnen, Grillkohle und -anzünder und alles, was Sie sonst noch vergessen könnten. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Ihre Gasflasche zu tauschen oder zu kaufen.

Lesen Sie hier mehr über das Team und die Gesichte!

Café mit Imbiss

Im Gästehaus des Feriendorfes Pulvermaar befindet sich ein gemütliches Café mit Imbiss. Innen gibt es beheizte Sitzplätze, außen eine große Terrasse. Die Getränkekarte bietet allerlei Eifeler Spezialitäten. Auf der Speisekarte stehen herzhafte Salate, auf Wunsch mit Fleischbeilage, Kaffee und Kuchen vom lokalen Bäcker. Morgens wird auf Vorbestellung Frühstück serviert. Im Winter ist die Küche geschlossen.

Nussecke und Pott Kaffee zum Angebotspreis auf der Terrasse des Gästehauses

Weitere Restaurants, Cafes und Imbisse rund um das Pulvermaar finden sie hier.

Auswahl einiger Brötchensorten

Brötchen-Service

Täglich frisch von einer lokalen Bäckerei, bieten wir Brot, Brötchen und Süßes im Gästehaus an. Aufgrund der großen Auswahl ist eine Bestellung am Vortag erforderlich. Die Abholung ist morgens ab 8:15 Uhr möglich.

Tourist-Information

Das Feriendorf verfügt über eine eigene Tourist-Information, die Sie direkt an der Schranke finden. Wir bieten Ihnen eine Vielzahl von Informationen über Natur, Kultur, geologische und architektonische Sehenswürdigkeiten der Vulkaneifel. Nutzen Sie den Service einer eigenen Tourist-Information und sprechen Sie uns an! Die zahlreichen Informationsblätter, Prospekte und Wochenzeitungen sind für unsere Gäste kostenlos. Kostenpflichtiges Material wie Wanderkarten, Rad- und Mountainbikewege, Nordic-Walking-Strecken, topographische und geologische Karten, Flyer zu Themenwegen, Eifelführer und geologische Bücher finden Sie im Gästehaus.

Übersicht der Wand aus Flyern von örtlichen Sehenswürdigkeiten

Unsere Empfehlungen an Ausflugszielen finden Sie hier!

Waschbecken mit Spiegeln, im Vordergrund ein niedriges Kinderwaschbecken

Sanitäre Anlagen

Die sanitären Anlagen befinden sich ebenfalls im Gästehaus (siehe Lageplan): Toiletten, Warmwasserduschen, Waschräume teilweise mit Einzelkabinen und Steckdosen, Wickeltisch, Waschmaschine und Wäschetrockner (als Münzautomaten), Spülbecken mit Warmwasser sowie ein separat gelegenes Entsorgungsbecken für Chemietoiletten. Der Imbiss verfügt über weitere, eigene Toiletten.

Mehrere öffentliche Frischwasserzapfstellen sind über den Campingplatz verteilt. Das Wasser ist von ausgezeichneter Qualität und ähnelt dem Mineralwasser der Vulkaneifel – weich und kalkarm.

Führungen

Zum Thema „Land der Vulkane & Maare“ bietet Dr. Frank G. Fetten verschiedene geführte kleine Wanderungen und Veranstaltungen an. In der Hauptsaison finden diese Donnertags ab 10:30 Uhr statt. Treffpunkt und Ende ist das Gästehaus im Feriendorf. Kosten je Erwachsener € 9 / Jugendlicher € 4 (Kleinkinder frei). Mindestteilnehmerzahl: 4 Erwachsene. Sofern es nicht heftig regnet, finden die Führungen statt! Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Luftbild des Strohner Märchen mit Römerberg und Pulvermaar, im Hintergrund rechts das Feriendorf Pulvermaar.
Basketballkorb neben dem Fußballfeld

Sportangebote

Aktive Gäste haben die Möglichkeit, auf dem Gelände des Feriendorfes Tischtennis, Badminton, Fußball und Basketball zu spielen.

Das Feriendorf verfügt über einen eigenen Basketballkorb und ein Fußballfeld. Nicht mit Asche, Kunstrasen oder professionellem Rasen wie bei den Vereinen, sondern auf dem Hang eines echten Vulkans.

Neben dem Gästehaus befindet sich die überdachte Tischtennisplatte.

Spielplätze

Für die kleinen Gäste gibt es zwei schöne Kinderspielplätze mit großem Sandkasten, Rutsche, Wippe und Klettergerüsten. Beide Spielplätz sind nebeneinander und von der Terrasse des Gästehauses sowie von Teilen der Campingwiese und den Bungalows aus einsehbar.

Spielplatz mit Klettergerüst, Wippe und Rutsche
Luftbild des Schwimmbads mit Liegewiese, Badeinsel und Bootsverleih

Freibad

Das Pulvermaar, das runde und tiefste „Auge der Eifel“, steht zwar unter Naturschutz. Zum Glück gibt es aber das Naturfreibad mit eigenen Kinderschwimmbecken und der Möglichkeit, im weiten Maar zu schwimmen oder zu schnorcheln. Ruder- und Tretboote können gemietet werden. Das kristallklare Wasser des Pulvermaars lockt seit 40 Jahren die Menschen an – überzeugen Sie sich selbst! Besonders reizvoll sind abendliche Fackelwanderungen rund um das Maar.

Das Feriendorf in Bildern